PERSPEKTIVEN 2010: Kanton Uri boomt dank dem «Sawiris-Effekt»

Der Bergkanton sorgt für Aufsehen. Seine Wirtschaft wächst 2010 überaus stark. Welche Veränderungen das auch gesellschaftlich nach sich zieht, wird mit einer Studie untersucht.

Drucken
Teilen
Wenn es nach den Zürcher Ruppeiner Deiss Architekten geht, könnte ein Gang durch das geplante Resort Andermatt so aussehen. (Visualisierung pd)

Wenn es nach den Zürcher Ruppeiner Deiss Architekten geht, könnte ein Gang durch das geplante Resort Andermatt so aussehen. (Visualisierung pd)

Im kommenden Jahr wird es in der Zentralschweiz wirtschaftlich wieder aufwärts gehen. Die Experten der BAK Basel prognostizieren unserer Region ein Wirtschaftswachstum von 0,9 Prozent, das ist deutlich mehr als der schweizerische Schnitt von 0,5 Prozent.

Besonders auffällig ist dabei die Entwicklung im Kanton Uri. Der Kanton wird laut der BAK Basel bereits in diesem Jahr als einziger Zentralschweizer Kanton ein Wirtschaftswachstum von 0,2 Prozent erzielen. 2010 soll das Wachstum in Uri sogar 4,6 Prozent betragen. Die Experten der BAK führen den Boom auf den «Sawiris-Effekt» zurück. Das touristische Grossprojekt löse starke Impulse für das lokale Bau- und Baunebengewerbe aus.

René Cotter

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Freitag im Wirtschaftsteil der Neuen Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben.