Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Pflicht- und Wahlmodule

Bäuerinnenschule Die Ausbildung dauert bis Mitte Juni, und zwar jeweils von Montag bis Freitag. Die Absolventinnen bilden sich in folgenden Pflichtmodulen weiter: Reinigungstechnik und Textilpflege, Haushaltführung, Familie und Gesellschaft, Gartenbau, Ernährung und Verpflegung, Produkteverarbeitung, landwirtschaftliches Recht, landwirtschaftliche Buchhaltung und landwirtschaftliche Betriebslehre. Zudem besucht jede Absolventin zwei Wahlmodule. Angeboten werden dieses Jahr textiles Gestalten, Einführung in die Rindviehhaltung und «Willkommen auf dem Bauernhof» mit Spezialisierung «Gastronomie». (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.