Pistenfahrzeugfahrer nach Überschlag auf dem Urnerboden verletzt

Am Dienstagnachmittag ist ein Urner beim Präparieren des Schlittelweges auf dem Urnerboden mit dem Pistenfahrzeug vom Weg abgekommen. Dabei wurde der 64-jährige Fahrer verletzt. 

Hören
Drucken
Teilen
Das Pistenfahrzeug kam vom Weg ab.

Das Pistenfahrzeug kam vom Weg ab.

Bild: Rega

(spe) Zum Unfall ist es am Dienstag kurz nach 15.30 Uhr im Bereich Vorderorthalten auf dem Urnerboden gekommen. Ein 64-jähriger Urner präparierte dort mit einem Pistenfahrzeug den Schlittelweg, als er aus derzeit noch ungeklärten Gründen vom Weg abkam. Das Pistenfahrzeug rutschte rund 30 Meter ab und überschlug sich. Anschliessend kam es auf den Raupen zum Stillstand, wie die Kantonspolizei Uri mitteilte.

Beim Unfall zog sich der Mann leichte Verletzungen zu. Die Rega brachte ihn in ein ausserkantonales Spital. Der Sachschaden kann zur Zeit noch nicht beziffert werden.