Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

POLITIK: Landratspräsident hält den Kanton für gesund

Der Urner Landratspräsident Toni Moser warnt davor, den Kanton Uri unnötig krank zu reden. Er wünscht sich für das neue Jahr mehr Zuversicht.
Zf.
Toni Moser auf dem Präsidentensitz im Landratssaal: Hier wird er noch bis am 18. Juni die Debatten leiten. (Bild: Urs Hanhart / Neue UZ)

Toni Moser auf dem Präsidentensitz im Landratssaal: Hier wird er noch bis am 18. Juni die Debatten leiten. (Bild: Urs Hanhart / Neue UZ)

Der Urner Landratspräsident Toni Moser hält den Kanton Uri für ziemlich gesund. «Wir müssen aufpassen, dass wir uns nicht unnötig krank reden.», sagte der Bürgler Arzt und SP-Politiker im Interview mit unserer Zeitung. Im Landrat würden oft die schwarzen Wolken am Finanzhimmel prophezeit. «Ich finde auch, dass man nicht blauäugig sein soll, aber man sollte sich nicht krank sparen.» Moser wünscht sich, dass der Kanton Uri «noch mit etwas mehr Zuversicht in die Zukunft» schaut.

In den Landratsessionen stellt Moser fest, dass Politik viel medienorientierter geworden ist. «Die Ökonomisierung hat Einzug gehalten. Man will sich verkaufen», sagt er. Von sinnlosen Vorstössen will Moser aber nicht sprechen. Die Landräte seien auch Ansprechpersonen für das Volk. Fragen aus der Bevölkerung führten dann zu den Vorstössen.

«Spannender als erwartet»

Moser bezeichnet seine Arbeit als Landratspräsident als «spannender, als ich gedacht habe». Aber länger als ein Jahr möchte er dieses Amt nicht ausführen, «denn man ist effektiv politisch tot». Neben der Leitung der Sessionen muss Moser vor allem repräsentative Aufgaben wahrnehmen und darf keine Voten zu den Landratsgeschäften abgeben.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.