Polizei stoppt listigen Lastwagenfahrer

Das Schwerverkehrszentrum in Erstfeld hat einen deutschen Lastwagen mit diversen technischen Mängeln angehalten. Der Lenker hatte zudem die vorgeschriebenen Ruhezeiten nicht eingehalten.

Drucken
Teilen

Wie das Polizeikommando Uri am Freitag mitteilte, hatte der Chauffeur versucht, das an der Autobahn gelegene Schwerverkehrszentrum zu umfahren. Er benutzte deshalb die Hauptstrasse. Weil das Licht des Lastwagens aber defekt war, fiel er dort einer Polizeipatrouille auf.

Er musste eine Busse von mehreren tausend Franken hinterlegen.

sda/ks