POLIZEIKONTROLLE: Die Urner tragen im Auto Gurt

93 Prozent der kontrollierten Fahrzeuglenker im Kanton Uri tragen Sicherheitsgurte. Das teilte die Kapo Uri am Mittwoch mit.

Drucken
Teilen

Sie zieht ein positives Fazit zur Kontrollaktion zwischen dem 11. und 24. Februar. Die Akzeptanz für die Sicherheitsgurte sei hoch, heisst es im Communiqué der Polizei. 

Insgesamt wurden 1658 Fahrzeuge kontrolliert. 117 Lenker und 15 Mitfahrer trugen die Sicherheitsgurten nicht. In vier Fällen betraf es auch Kinder, die nicht angegurtet waren.

Besser als Zentralschweizer
Die Zentralschweizer Polizeikorps hatten die Aktion in der ganzen Region durchgeführt. Total wurden 17 070 Fahrzeuge kontrolliert, rund 88 Prozent der erfassten Personen trugen den Sicherheitsgurt.

red