Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Leserbrief

«Praktische und gerechte Lösungsansätze»

Zu den nationalen Wahlen vom 20. Oktober

Es gibt viele Gründe, Urs Kälin in den Nationalrat zu wählen. Weshalb ich mich dazu entschieden habe, ist einfach. Als Sozialarbeiterin wähle ich Urs Kälin, weil er sich für einen starken Sozialstaat einsetzt, der sich gegen Armut stellt und würdevolles Leben in jedem Alter fordert. Als junge Frau wähle ich Urs Kälin, weil er sich für die Gleichberechtigung aller einsetzt und sich dem Thema Klimawandel schon vor langem angenommen hat.

Urs Kälin kenne ich schon lange, er hat sich stets für eine faire, soziale und gleichberechtigte Gesellschaft eingesetzt, praktische und gerechte Lösungsansätze für alle gefordert und war sich nie zu schade für eine spannende und konstruktive Auseinandersetzung.

Und nebst den wichtigen Inhalten, für die sich Urs Kälin einsetzt, bin ich auch davon überzeugt, dass er fähig ist. Durch seine berufliche und politische Erfahrung ist sein Wissen umfangreich und er scheut keinen Aufwand, um sich in ein Thema einzulesen, sich eine Meinung zu bilden und diese zu vertreten.

Deshalb schlage ich vor: Wir wählen am 20. Oktober Urs Kälin in den Nationalrat.

Angelica Züst, Altdorf

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.