PREIS: Urner Trickfilmer sahnt Preis ab

In Kiew am 39. Molodist International Film Festival gewann der Trickfilm «Signalis» des Schattdorfers Adrian Flückiger den ersten Preis.

Drucken
Teilen
Bild aus dem Animationsfilm «Signalis» von Adrian Flückiger. (Bild pd)

Bild aus dem Animationsfilm «Signalis» von Adrian Flückiger. (Bild pd)

Flückiger erhält den Preis für den besten Studentenfilm ex-aequo mit einem belgischen Film. Der Preis ist mit 2'500 Dollar Preis-Geld dotiert. 

Im Trickfilm «Signalis» geht es um das Wiesel Erwin, welches in einer Strassenampel lebt und arbeitet. Sein Job ist es, jeden Tag von neuem die richten Ampel zu schalten.

rem