RADSPORT: Ein Geschwisterpaar sucht Paten

Linda und Reto Indergand konnten im Radsport einige Erfolge verbuchen. Auf dem Weg nach oben hilft ihnen die Schweizer Sporthilfe.

Drucken
Teilen
Reto und Linda Indergand hoffen auf weitere Erfolge und auf Unterstützung durch einen Paten. (Bild Josef Mulle/Neue UZ)

Reto und Linda Indergand hoffen auf weitere Erfolge und auf Unterstützung durch einen Paten. (Bild Josef Mulle/Neue UZ)

Mit dem Projekt Patenschaften unterstützt die Schweizer Sporthilfe junge, hoffnungsvolle Talente. Aufgrund ihrer bisherigen Leistungen sind die Geschwister Linda und Reto Indergand, VMC Silenen/IG Radsport Uri, in das Projekt aufgenommen worden.

Die Sporthilfe unterstreicht mit dem Projekt ihre Rolle als Vermittlerin zwischen Geldgebern und jungen Schweizer Sporttalenten. Ziel ist es, möglichst vielen Athletinnen und Athleten eine Patenschaft zu vermitteln.

Zwei Hoffnungsträger des Urner Radsports
Für den Athleten hat eine Patenschaft nebst dem finanziellen Beitrag auch eine ideelle Komponente. Eine starke Persönlichkeit, meist mit einem Unternehmen verbunden, hinter sich zu wissen, ist ein wichtiger Aspekt in Bezug auf die persönliche Weiterentwicklung. Das Netzwerk von Kontakten gibt zudem viel Sicherheit, was für eine angestrebte Karriere von einiger Bedeutung ist.

Das Geschwisterpaar Indergand, VMC Silenen/IG Radsport Uri, gilt als Hoffnungsträger im Urner Radsport schlechthin. Beide fanden bereits, dank ihrer konstanten Leistungen, Aufnahme in die nationalen Kader, Reto Indergand in die U 19-Biker-Nationalmannschaft. Linda Indergand ist Mitglied des U 17-Swiss-Cycling-Teams. Die laufende Saison krönten sie zudem mit Medaillen an den Landesmeisterschaften, wobei sich Linda Indergand sogar den Meistertitel der U 17-Strassenfahrerinnen in Gansingen holte.

Am Cross-Country-Race in Silenen vom 13. September hat das heimische Publikum die Möglichkeit, sowohl Reto als auch Linda Indergand im Einsatz zu sehen.

Josef Mulle

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Dienstag in der Neuen Urner Zeitung.