REALP: Mit Rennvelo auf Furkapassstrasse gestürzt

Am Freitagmittag fuhr ein Rennvelofahrer auf der Furkapassstrasse in Realp talwärts. Nach einer langen Geraden bremste er sein Velo ab – mit fatalen Folgen.

Drucken
Teilen

Er kam mit dem Velo ins Schleudern, stürzte und verletzte sich. Der 45-jährige Rennvelofahrer wurde mit der Rega in ein auswärtiges Kantonsspital geflogen, wie die Kantonspolizei Uri mitteilt.

scd