REALP: Töfffahrer stürzt in Kurve Böschung hinunter

In einer Kurve auf der Furkapassstrasse geriet ein Motorradfahrer ins Schlingern und stürzte eine Böschung hinunter. Er verletzte sich bei dem Unfall.
Beim Unfall entstand ein Sachschden von ca. 15'000 Franken. (Symbolbild: Luzerner Zeitung)

Beim Unfall entstand ein Sachschden von ca. 15'000 Franken. (Symbolbild: Luzerner Zeitung)

Der Motorradfahrer mit Berner Kontrollschildern war am Donnerstag, kurz vor 12.30 Uhr, auf der Furkapassstrasse in Richtung Passhöhe unterwegs. Im Gebiet Galenböden bremste er vor einer scharfen Linkskurve ab und kam dabei gemäss eigenen Aussagen ins Schlingern, wie die Kantonspolizei Uri mitteilt.

Anschliessend stürzte der Lenker mitsamt seinem Motorrad nach rechts eine rund 1,5 Meter hohe Böschung hinunter und kam im Wiesland zu liegen. Der Motorradlenker verletzte sich und wurde mit der Air Glacier ins Spital gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Franken.

pd/chg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.