REALP: Verletzter bei Unfall auf Furka

Am Sonntagnachmittag verletzte sich ein Töfffahrer bei einem Selbstunfall auf der Furka-Passstrasse. Er musste durch die Rega ins Spital geflogen werden.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle nach dr Tiefenbachbrücke. (Bild pd)

Die Unfallstelle nach dr Tiefenbachbrücke. (Bild pd)

Wie die Urner Kantonspolizei mitteilt, verlor ein Zürcher Motorradfahrer am Sonntagnachmittag, Furkapassstrasse die Kontorlle über sein Fahrzeug. Der 65-jähriger Zürcher, der auf der von der Passhöhe in Richtung Realp unterwegs war, kam auf der Tiefenbachbrücke zu Fall.

Er verletzte sich, als er über die Gegenfahrbahn rutschte und dort gegen die Böschung prallte. Die Rega flog ihn ins Spital nach Altdorf. Der Sachschaden beträgt Fr. 3'000.

kst