Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Regierungsrat beglückwünscht Bronzemedaillengewinner Lukas Arnold

Der 20-jährige Bürgler sorgte an den Swiss Skills für Furore und holte einen Podestplatz. Im Rahmen einer kleinen Feier wurde Lukas Arnold von Regierungsrat Beat Jörg gewürdigt.
Von links: Gabriel und Antonia Arnold (Eltern), Regierungsrat Beat Jörg, Bronzemedaillengewinner Lukas Arnold, Geschäftsleiter Odilo Gamma, Amtsvorsteherin Yvonne Slongo und Pius Zurfluh, Lehrlingsverantwortlicher Gamma AG Bau. (Bild: PD)

Von links: Gabriel und Antonia Arnold (Eltern), Regierungsrat Beat Jörg, Bronzemedaillengewinner Lukas Arnold, Geschäftsleiter Odilo Gamma, Amtsvorsteherin Yvonne Slongo und Pius Zurfluh, Lehrlingsverantwortlicher Gamma AG Bau. (Bild: PD)

Lukas Arnold aus Bürglen hat an den Schweizer Meisterschaften der Maurer EFZ anlässlich der Swiss Skills in Bern den 3. Rang belegt und die Bronzemedaille gewonnen. Bildungs- und Kulturdirektor Beat Jörg liess es sich nicht nehmen, dem erfolgreichen Berufsmann zu dieser sehr guten Leistung im Rahmen einer kleinen Feier zu gratulieren. Dies geht aus einer Mitteilung der Bildungs- und Kulturdirektion hervor. Mit dabei waren die Eltern und die Vertreter des Lehrbetriebs Gamma AG Bau in Schattdorf.

«Die Unternehmungen brauchen Fachleute wie Sie»

Lukas Arnold hat im Sommer 2017 seine Berufslehre abgeschlossen und sich danach nebst der beruflichen Tätigkeit an verschiedenen Wettbewerben vorbereitet und sich für die Schweizer Meisterschaften qualifiziert. Beat Jörg zeigte sich beeindruckt von seinem Besuch an den Swiss-Skills, wo er die Arbeit von Lukas Arnold live verfolgen konnte. Sein Dank ging auch an die Eltern und an Odilo Gamma und Pius Zurfluh als Arbeitgeber: «Sie haben wesentlich dazu beigetragen, dass wir heute diesen Erfolg feiern können». An die Adresse von Lukas Arnold zeigte er sich überzeugt, dass solche Talente in der Wirtschaft gefragt seien: «Die Unternehmungen brauchen Fachleute wie Sie. Wir freuen uns sehr über Ihre gezeigten Leistungen und Ihren täglichen Einsatz als talentierter Berufsfachmann.»

Odilo Gamma, Geschäftsleiter der Gamma AG Bau, gab die Komplimente zurück: «Es braucht immer ein gutes Zusammenspiel zwischen Arbeitgeber, Elternhaus, Berufsschule und dem Berufsbildungsamt, damit man Erfolg haben kann. Es war sehr eindrücklich mitzuverfolgen, wie Lukas Arnold an den Schweizer Meisterschaften eine ausgezeichnete Leistung erbracht hat und die Bronzemedaille in den Kanton Uri holen konnte.» (pd/pz)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.