RESORT: Das Lucerne Festival kommt nach Andermatt

Samih Sawiris' Orascom Development Holding engagiert sich als Hauptsponsorin des Lucerne Festivals während drei Sommersaisons. Im Gegenzug werden nach Fertigstellung des Resorts Konzerte in Andermatt durchgeführt.

Drucken
Teilen
Szene eines Sinfoniekonzerts am letztjährigen Lucerne Festival im Sommer unter der Leitung von Gustavo Dudamel (Mitte). (Bild Peter Fischli/pd)

Szene eines Sinfoniekonzerts am letztjährigen Lucerne Festival im Sommer unter der Leitung von Gustavo Dudamel (Mitte). (Bild Peter Fischli/pd)

Innerhalb ihrer strategischen Partnerschaft wird sich die Orascom Development Holding (ODH) von 2009 bis 2011 als ein Hauptsponsor von Lucener Festival (LF) im Sommer engagieren. Eine Option auf Verlängerung wurde vereinbart, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Mit dem ersten Beitrag 2009 sponsert ODH das Konzert der Berliner Philharmoniker unter Sir Simon Rattle am 1. September 2009.

Konzerte ab 2013 geplant
Unter dem Namen «Lucerne Festival in Andermatt» wird das seit 1938 bestehende LF voraussichtlich ab 2013 – nach Fertigstellung eines Konzertraumes – Kammermusikkonzerte für Andermatt programmieren und durchführen. Neben internationalen Spitzeninterpreten sollen auch hochtalentierte Nachwuchskünstler auftreten, des Weiteren sind Künstlergespräche, Vorträge und Workshops geplant. LF ist verantwortlich für das künstlerische Konzept und die Programmierung, während ODH die entsprechende Infrastruktur mit einem Konzertraum in Andermatt zur Verfügung stellt und alle künstlerischen wie organisatorischen Kosten der Andermatter Konzerte trägt. Die Konzerte in Andermatt sollen in der Regel ausserhalb der Luzerner Festspielzeiten stattfinden.

Neben der Entwicklung eines erstklassigen kulturellen Angebots in Andermatt sei es natürlich auch Ziel, die Bevölkerung und die Gäste von Andermatt als Festspielgäste für Luzern zu gewinnen. Hierfür würden attraktive Packages entwickelt, wie es weiter heisst.

scd