Rollerfahrer verletzt sich in Altdorf bei Sturz – die Polizei sucht Zeugen

Ein 18-jähriger Rollerfahrer hat sich am Mittwoch bei einem Ausweichmanöver verletzt. Die Kantonspolizei Uri sucht nun einen grauen Personenwagen.

Drucken
Teilen

(RIN) Am Mittwochmorgen kurz nach 7 Uhr fuhr ein Urner Rollerfahrer auf der Dorfstrasse von Altdorf herkommend Richtung Seedorf. Zur selben Zeit bog ein unbekannter grauer Personenwagen von der Unteren Feldgasse in die Dorfstrasse ein. Um eine Kollision mit dem Personenwagen zu vermeiden, musste der Rollerfahrer ausweichen und kam zu Fall, wie die Urner Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt.

Der 18-jährige Mann sei leicht verletzt worden und wurde durch den Rettungsdienst Uri zur Abklärung ins Kantonsspital überführt. Die Kantonspolizei Uri bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Personen, welche Angaben zum unbekannten grauen Personenwagen und/oder dessen Lenker oder Lenkerin machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Uri telefonisch unter 041 874 5353 zu melden.