Erstfeld: Rollerfahrer verletzt sich in Erstfeld

Bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Roller hat sich eine Person Verletzungen zugezogen.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Bild der Unfallstelle.

Ein Bild der Unfallstelle.

Bild: Kantonspolizei Uri

(zf) Am Donnerstagmorgen, 5. Dezember, kam es in den Morgenstunden bei der Autobahnausfahrt in Erstfeld zu einem Unfall. Kurz nach 7 Uhr war der Lenker eines Personenwagens mit Urner Kontrollschildern auf der Autobahn A2 von Flüelen herkommend Richtung Autobahnausfahrt Erstfeld unterwegs. Nach dem dortigen Stoppstreifen bog er in die Niederhofenstrasse ein. Dabei übersah er einen von links kommenden Rollerfahrer mit Urner Kontrollschild.

In der Folge kam es zu einer Kollision, wie die Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt. Der Rollerfahrer zog sich leichte Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst Uri zur Kontrolle ins Kantonsspital überführt. Der Sachschaden beträgt rund 15’000 Franken.