SBB lancieren neues Angebot auf der Gotthard-Strecke

Drucken
Teilen

Weekender Die SBB bieten im Sommerhalbjahr über die Gotthard-Panoramastrecke zusätzliche Verbindungen an. Das Angebot wird ergänzt mit dem Gotthard-Weekender ab Zürich direkt nach Flüelen–Erstfeld–Göschenen und weiter bis Bellinzona. Im Auftrag des Kantons Uri gibt es per sofort jeweils am Freitag, Samstag und Sonntag um 6.55 Uhr eine Frühverbindung ab Göschenen direkt nach Bellinzona–Lugano–Mailand. Somit erhält das Urner Oberland eine attraktive Frühverbindung für Wanderer, Biker und Ausflügler in die Südschweiz beziehungsweise nach Mailand.

Als Zubringer zu diesem Frühzug bestehen Anschlüsse aus Andermatt respektive dem Urner Reusstal. Weitere Verbindungen und aktuelle Fahrpläne sind unter www.sbb.ch abrufbar. Für Velofahrer gibt es ein Verladeangebot unter www.sbb.ch/velo . (red)