SC Spiringen
Sie leisteten zusammen insgesamt 34 Jahre Vorstandsarbeit

Im Mittelpunkt der 83. Generalversammlung des Skiclubs Spiringen standen Ehrungen und Wahlen.

Drucken

Der Präsident des SC Spiringen, Adrian Arnold, hat vor kurzem im Gasthaus zur Alten Post in Spiringen nach genau 1117 Tagen 29 Vereinsmitglieder zur 83. Generalversammlung willkommen heissen dürfen. Im Mittelpunkt standen die Ehrungen, welche für die vergangenen drei Vereinsjahre nachgeholt wurden. Dabei wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft Daniela Aschwanden, Daniela von Deschwanden, Iwan Bissig und Valentin Arnold vor Ort geehrt und zugleich zu Freimitgliedern ernannt. Für 25 Jahre konnten an der GV Dori Gisler, Martin Gisler, Rolf Gisler und Pirmin Herger geehrt werden. Die Kassierin Laura Gisler präsentierte der Versammlung eine erfreuliche Jahresrechnung, welche mit einem Plus von rund 2000 Franken abschliesst.

Hinten von links: Iwan Bissig, Adrian Arnold und Valentin Arnold. Vorne von links: Daniela Aschwanden und Daniela von Deschwanden.

Hinten von links: Iwan Bissig, Adrian Arnold und Valentin Arnold. Vorne von links: Daniela Aschwanden und Daniela von Deschwanden.

Bild: PD

Das vergangene Vereinsjahr war zur Freude aller Mitglieder wieder von Normalität und Geselligkeit geprägt. So konnten alle Winteranlässe, darunter das Klubrennen, die Schneeschuhwanderung und der Jugendskitag, bei besten Bedingungen im Skigebiet Ratzi durchgeführt werden. Weiter konnte der Skiklub Spiringen im letzten Februar die zwölften Urner Schulsportmeisterschaften Ski alpin, an der rund 100 Kinder aus dem ganzen Kanton Uri teilnahmen, ebenfalls erfolgreich durchführen.

Langjährige Vorstandsmitglieder werden für ihre Verdienste geehrt

Während der letzten beiden Vereinsjahre haben drei langjährige Vorstandsmitglieder ihren Rücktritt aus dem Vorstand bekanntgegeben. Die drei ehemaligen Vorstandsmitglieder Markus Arnold, Roman Gisler und Ruedi Herger wurden vom Präsidenten verabschiedet und für ihre grossen Verdienste für den Skiklub mit einem Präsent geehrt. Die drei Geehrten leisteten zusammen insgesamt 34 Jahre Vorstandsarbeit in verschieden Funktionen. Auf die diesjährige GV hin hat Markus Arnold sein Amt als Chef Vereinsleben und Tourenleiter an Pascal Schuler übergeben. Dieser wurde von der Versammlung einstimmig und mit grossen Applaus in den Vorstand gewählt. Weiter wurde Fabian Gisler als Vizepräsident und Aktuar für zwei weitere Jahre in seinem Amt bestätigt. (pd/lur)

Von links: Präsident Adrian Arnold mit den verabschiedeten Vorstandsmitgliedern Markus Arnold, Ruedi Herger und Roman Gisler.

Von links: Präsident Adrian Arnold mit den verabschiedeten Vorstandsmitgliedern Markus Arnold, Ruedi Herger und Roman Gisler.

Bild: PD