Schattdorf: Auto erfasst 55-jährige Frau

Bei der Coop-Tankstelle wollte eine Fussgängerin die Strasse überqueren. Ein Autolenker bemerkte dies zu spät, es kam zur Kollision. Die Frau wurde leicht verletzt.

Drucken
Teilen

(pz) Am Dienstagabend, 10. Dezember, kurz vor 18.30 Uhr, fuhr die Lenkerin eines Personenwagens mit Urner Kontrollschildern auf der Gotthardstrasse von Altdorf herkommend in Richtung Erstfeld. Gleichzeitig wollte eine 55-jährige Frau den Fussgängerstreifen bei der Coop-Tankstelle in Schattdorf überqueren. Trotz Vollbremsung erfasste das Auto die Frau. Sie wurde dabei leicht verletzt und durch den Rettungsdienst Uri ins Kantonsspital überführt. Gemäss Angaben der Kantonspolizei Uri entstand kein Sachschaden.