SCHATTDORF: Beim Abbiegen hat es gekracht – eine Person verletzt

Am Montagmittag ist es beim Abbiegen eines Fahrzeuges auf der Gotthardstrasse zu einer Kollision gekommen. Dabei wurde eine Frau verletzt und musste ins Spital eingeliefert werden.

Drucken
Teilen
Eines der am Unfall beteiligten Fahrzeuge. (Bild: Kapo Uri)

Eines der am Unfall beteiligten Fahrzeuge. (Bild: Kapo Uri)

Der Unfall passierte am Montagnachmittag kurz nach 12.45 Uhr: Der Lenker eines Personenwagens mit Urner Kontrollschildern war auf der Gotthardstrasse in Schattdorf in nördliche Richtung unterwegs und wollte in die Militärstrasse einbiegen. Beim Abbiegen nach links übersah der 22-jährige Mann ein korrekt entgegenkommendes Auto mit Bündner Kontrollschildern wodurch es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam.

Die Lenkerin des Bündner Autos wurde dabei verletzt und mit dem Rettungsdienst Uri ins Kantonsspital gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 7’000 Franken, wie die Kantonspolizei Uri am Montagabend mitteilt.

Aufgrund der Kollision kam es bei der Verzweigung Gotthardstrasse/Militärstrasse während rund einer Stunde zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Im Einsatz standen der Rettungsdienst Uri, das Amt für Tiefbau, ein lokaler Abschleppdienst sowie die Kantonspolizei Uri.

 

pd/nop