SCHATTDORF: Ein Lehrling stürzt fünf Meter in die Tiefe

Bei nächtlichen Bauarbeiten an einem Einkaufszen­trum in Schattdorf ist es zu einem Arbeits­unfall gekommen. Ein Lehrling wurde schwer verletzt.

Drucken
Teilen
(Symbolbild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

(Symbolbild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Der 19-Jährige fiel in der Nacht auf Donnerstag von einem Baugerüst rund fünf Meter in die Tiefe, wie die Kantons­polizei Uri in einer Mitteilung schreibt.

Der Lehrling zog sich schwere Verletzungen zu und wurde durch die REGA in ein auswärtiges Spital geflogen. Erste Ermittlungen haben ergeben, dass ein Gerüstboden gebrochen war und der Handwerker-Lehrling deshalb abstürzte.

sab