SCHATTDORF: Freude und Dabeisein zählen

Die Rüttikatzenmusik vom Samstagnachmittag, 15. Februar, war für die Mitarbeiter und Bewohner der Stiftung Behindertenbe­triebe Uri (SBU) wiederum ein wunderschönes und unvergessliches Erlebnis. Viele Fasnächtler haben dem Föhn getrotzt und waren mit Begeisterung dabei.

Drucken
Teilen
Die begeisterten Teilnehmer waren mit Herzblut bei der Sache. (Bild: PD)

Die begeisterten Teilnehmer waren mit Herzblut bei der Sache. (Bild: PD)

In bunten Kleidern trafen sich die Fasnächtler im Personalrestaurant der Stiftung Behindertenbetriebe Uri zum Schminken und zum Stärken mit einer heissen Suppe. Der Umzug startete um 13 Uhr beim Dorfplatz in Schattdorf. Alle Teilnehmer waren begeistert dabei, egal ob mit oder ohne Instrument. Ob der Takt genau stimmte, war nebensächlich. Die Freude am Dabeisein und am Mitmachen zählte. Die SBU bedankt sich bei den Helfern und Sponsoren, die den Anlass ermöglichten.

red