Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHATTDORF: Gemeinde hat einen neuen Geschäftsführer

Der in Bauen wohnhafte Daniel Münch übernimmt die operative Leitung der Gemeindeverwaltung. Der Deutsche mit Urner Wurzeln tritt seine Stelle am 1. Juli an.
Daniel Münch tritt seine Stelle in Schattdorf im Juli an. (Bild: PD)

Daniel Münch tritt seine Stelle in Schattdorf im Juli an. (Bild: PD)

An seiner Sitzung vom 28. März hat der Gemeinderat Schattdorf beschlossen, Daniel Münch offiziell als neuen Geschäftsführer anzustellen. Dies geht aus einer gestern Dienstag, 10. April, veröffentlichten Mitteilung des Gemeinderats hervor. In seiner Funktion als Geschäftsführer der Gemeinde Schattdorf wird Münch sowohl die inhaltliche und strukturelle Entwicklung der Gemeindeverwaltung verantworten als auch den Gemeinderat und dessen Organe in sämtlichen strategischen und kommunikativen Belangen beraten und auch begleiten.

«Daniel Münch ist deutscher Staatsbürger mit Urner Wurzeln und lebt seit 2013 dauerhaft in der Schweiz», schreibt der Gemeinderat. Der neue Geschäftsführer der Gemeinde wohnt heute in seinem 400-jährigen Bauernhaus in Bauen. Er blickt auf mehr als zehn Jahre Fach- und Führungsverantwortung in der strategischen Unternehmensplanung, der Vermarktung von Produkten, Dienstleistungen und Destinationen und der Unternehmenskommunikation im internationalen Umfeld. 2013 war er Co-Gründer einer Marketing- und Kommunikationsberatung, die heute noch Schweizer KMU und Start-ups berät. Seit Anfang 2016 leitet Münch die Markt- und Marketingstrategie als auch Unternehmenskommunikation eines Finanzdienstleisters in Zug.

Auf der Alp oder im Bauerngarten anzutreffen

Münch hat an der Technischen Hochschule in Berlin Betriebswirtschaft studiert und ein Masterdiplom in Marketingmanagement absolviert. «Wenn er nicht am Arbeitsplatz ist, trifft man ihn auf der Alp, bei seinen Tieren, in seinem Bauerngarten oder am Berg», schreibt der Gemeinderat.

Die verantwortlichen Stellen in Schattdorf haben 2017 aufgrund einer durch einen externen Partner erfolgten Überprüfung der Leistungsfähigkeit der Gemeindeverwaltung «Optimierungspotenzial beim sogenannten Geschäftsführermodell» identifiziert. «Mit der Wahl von Daniel Münch schafft der Schattdorfer Gemeinderat nun Fakten und besetzt die vakante Schlüsselposition des Geschäftsführers mit einem erfahrenen Manager mit Leistungsausweisen aus der Privatwirtschaft», schreibt der Gemeinderat in seiner Medienmitteilung. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.