SCHATTDORF: Gleitschirmpilot abgestürzt

Ein Gleitschirmflieger ist am Sonntag beim Landen gegen ein Stalldach geprallt. Mit Verletzungen musste er ins Spital eingeliefert werden.

Drucken
Teilen
Bei schönstem Wetter ist am Sonntag ein Gleitschirmflieger bei Schattdorf abgestürzt. (Bild: Archiv / Neue NZ)

Bei schönstem Wetter ist am Sonntag ein Gleitschirmflieger bei Schattdorf abgestürzt. (Bild: Archiv / Neue NZ)

Vom Haldi aus sind drei Urner Kollegen mit dem Gleitschirm gestartet. Ihr Ziel war es, nach Schattdorf zu fliegen. Kurz vor der Landung verschätzte sich einer der drei Gleitschirmpiloten und prallte gegen das Dach eines Stalles.

Der 30-jährige Mann stürzte anschliessend rund neun Meter vom Stalldach auf den Boden und wurde dabei verletzt. Mit der Ambulanz musste er ins Kantonsspital Uri gebracht werden, wie die Kapo Uri am Montag mitteilt. Die anderen beiden Piloten landeten sicher in der Nähe der Wyergasse. Am Stalldach entstand ein Sachschaden von etwa 500 Franken. Der genaue Unfallhergang wird untersucht.

pd/nop