SCHATTDORF: Mit dem Auto die Böschung hinuntergefahren

Von der Strasse abgekommen, eine Böschung hinuntergefahren und schliesslich in einen Baum geknallt. Dies widerfuhr einem Solothurnischen Autofahrer in Schattdorf.

Drucken
Teilen
Der Unfallwagen in Schattdorf. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Der Unfallwagen in Schattdorf. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Am Samstagmorgen fuhr ein Lenker eines Personenwagens mit Solothurner Kontrollschildern von der Gotthardstrasse in Schattdorf via Querstrasse Richtung Bötzlingerstrasse. Im Einmündungsbereich kam das Fahrzeug von der Strasse ab, rollte die Böschung hinunter und prallte kurz vor dem Gangbach in einen Baum. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt ca. 3‘000 Franken. Das Fahrzeug wurde durch einen lokalen Abschleppdienst abtransportiert.

pd/shä