Schattdorf
Roland Poletti wird neuer Gemeinderat

Philipp Muheim ist in stiller Wahl zum neuen Gemeindevizepräsidenten bestimmt worden. Das zweite vakante Amt als Gemeinderatsmitglied übernimmt Roland Poletti.

Drucken
Philipp Muheim übernimmt das Amt des Vizepräsidenten.

Philipp Muheim übernimmt das Amt des Vizepräsidenten.

Bild: PD

Weil Mario Schmidt als Vizepräsident des Gemeinderats Schattdorf und Ressortleiter für Bau, Raum und Infrastruktur per Ende 2021 frühzeitig demissioniert hat, musste für ihn ein Ersatz gesucht werden. Die Wahl, die für den 13. Februar geplant gewesen wäre, entfällt nun aber, da nach Ablauf der Anmeldefrist für beide Vakanzen je eine Person zur Ersatzwahl vorgeschlagen worden ist, wie es in einer Mitteilung heisst.

Somit sind die Nachfolger in stiller Wahl für die Restamtsdauer gewählt worden. Das Amt des Vizepräsidenten übernimmt FDP-Gemeinderat Philipp Muheim und der vakante Gemeinderatssitz wird neu von Roland Poletti (SVP) besetzt.

Roland Poletti sitzt neu im Schattdorfer Gemeinderat.

Roland Poletti sitzt neu im Schattdorfer Gemeinderat.

Bild: PD

Philipp Muheim wird das Amt als frisch gewählter Gemeindevizepräsident zusätzlich zu seinem Amt als Verwalter ausüben. Der neu in den Gemeinderat gewählte Roland Poletti wird das Ressort Bau, Raum und Infrastruktur übernehmen. Poletti sitzt zudem seit 2012 im Urner Landrat.

Wie der Gemeinderat weiter schreibt, gratuliere er beiden Kandidaten zu ihrer Wahl und freue sich sowohl, das Amt des Vizepräsidenten aus den eigenen Reihen nachbesetzen zu können als auch über «frisches Blut» im Gemeinderat.

Auch Baukommissionspräsident tritt frühzeitig zurück

Der Gemeinderat teilt weiter auch die frühzeitige Demission des derzeitigen Baukommissionspräsidenten Kilian Schafer mit. Schafer habe den Gemeinderat per Ende 2021 um eine frühzeitige Entlassung als Präsident und Mitglied der Baukommission ersucht.

«Ausschlaggebend für meine frühzeitige Demission war die hohe Dynamik in meinem Hauptberuf, welcher für mich klar Priorität hat», wird Schafer zitiert. Sein Beruf und das Amt des Baukommissionspräsidenten seien nicht weiter miteinander vereinbar.

Gemeindepräsident Bruno Gamma dankt Kilian Schafer in der Mitteilung für sein Engagement: «Die Zusammenarbeit mit der Baukommission war unter Kilians Führung stets lösungsorientiert und konfliktfrei. Im Namen des Gemeinderats und aller Schattdorferinnen und Schattdorfer danke ich Kilian für seinen geschätzten, persönlichen Einsatz für unsere Gemeinde.»

Die Ersatzwahlen für ein neues Mitglied und das Präsidium der Baukommission für die Restamtsdauer bis Ende 2022 sollen an der Gemeindeversammlung vom 25. April stattfinden. (mah)

Aktuelle Nachrichten