SCHATTDORF: «Stopp» missachtet – da hat es gekracht

Am Donnerstag kam es in Schattdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen. Der Sachschaden beträgt rund 14'000 Franken.

Drucken
Teilen

Die Kollision ereignete sich kurz vor 9.30 Uhr, wie die Kantonspolizei Uri mitteilt. Ein Autolenker war auf der Gotthardstrasse in Schattdorf in Richtung Norden unterwegs, als eine zweite Automobilistin aus der mit einem «Stopp» signalisierten Adlergartenstrasse auf die Gotthardstrasse einbog. Folglich kam es zu einer Kollision der beiden Personenwagen.

Der auf der Gotthardstrasse fahrende Personenwagen geriet ins Schleudern und kollidierte anschliessend mit der Hausmauer des Restaurants Adlergarten. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von etwa 14'000 Franken.

scd