Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHATTDORF: Überhitzer Akku löst Wohnungsbrand aus

In Schattdorf hat am Samstagmittag eine Wohnung gebrannt. Grund für das Feuer war offenbar ein überhitzter Akku.
Zentralschweiz Die Feuerwehr ist vor Ort, um den Brand zu löschen. (Bild: Werner Schelbert)

Zentralschweiz Die Feuerwehr ist vor Ort, um den Brand zu löschen. (Bild: Werner Schelbert)

Die Brandmeldung ging kurz nach 13.10 Uhr bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Uri ein. Nachdem die Feuerwehr Schattdorf den Brandort erreicht hatte, konnten die Einsatzkräfte das Feuer schnell löschen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Wie die Kantonspolizei Uri mitteilt, handelt es sich bei der Brandursache um einen überhitzten Lithium-Polymer Akku. Insgesamt führte das Feuer zu einem Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

sda/mbo

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.