Schattdorf
Urner Sportkletterin stürzt ab und verletzt sich schwer

Die 42-Jährige war in einer Gruppe im Gebiet Rynächt am Klettern. Sie musste mit der Rega in ein ausserkantonales Spital geflogen werden.

Merken
Drucken
Teilen

(sok) Am Pfingstmontag, 24. Mai, gegen 11.15 Uhr, befand sich eine Gruppe Sportkletterer im Gebiet Rynächt am Klettern. Eine 42-jährige Urnerin stürzte dabei ab und fiel zirka 8 bis 10 Meter in die Tiefe. Sie verletzte sich beim Sturz erheblich und wurde mit der Rega in ein ausserkantonales Spital geflogen, wie die Kantonspolizei Uri mitteilt.

Die genauen Umstände des Kletterunfalls werden durch die Kantonspolizei Uri, unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Uri untersucht.

Im Einsatz standen der Rettungsdienst Uri, ein Team der Rega, das Care Team Uri, die Staatsanwaltschaft Uri sowie die Kantonspolizei Uri.