SCHATTDORF: Urner warten seit sechs Jahren auf Festsieg

In Schattdorf findet das 89. Urner Kantonale Schwingfst statt. Dabei hoffen die Urner Schwinger auf den lang ersehnten Festsieg.

Merken
Drucken
Teilen
Vor vier Jahren standen sich im Schlussgang des Urner «Kantonalen» der nachmalige Sieger Gregor Rohrer (links) und Marcel Mathis gegenüber. (Bild Angel Sanchez/Neue UZ)

Vor vier Jahren standen sich im Schlussgang des Urner «Kantonalen» der nachmalige Sieger Gregor Rohrer (links) und Marcel Mathis gegenüber. (Bild Angel Sanchez/Neue UZ)

Am Sonntag werden in Schattdorf rund 180 Aktive zum 89. Urner Kantonalen Schwingfest erwartet. Neben den Schwingern aus den Urner Klubs werden traditionsgemäss Gäste aus Ob- und Nidwalden sowie aus Luzern, Schwyz und Zug um die begehrten Kränze kämpfen. Zudem greifen in diesem Jahr auch Aktive der Schwingklubs Meiringen und Brienz ins Wettkampfgeschehen ein.

Seit sechs Jahren warten die Urner Schwinger auf einen Sieg beim Urner «Kantonalen». Für Paul Arnold, den OK-Präsidenten der 89. Auflage des Kantonalschwingfests von morgen Sonntag in Schattdorf, wäre ein Erfolg eines Einheimischen das «Tüpfchen auf dem i».

Bruno Arnold

Das ausführliches Interview mit Paul Arnold lesen Sie am Samstag in der Neuen Urner Zeitung.