SCHATTDORF: Zu weit voraus geschaut – Unfall gebaut

Am Sonntagabend ist es in Schattdorf bei der Einmündung von der Dorfstrasse auf die Gotthardstrasse zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos gekommen.

Drucken
Teilen

Am Sonntagabend, 6. Dezember, fuhren kurz vor 18 Uhr zwei Personenwagen mit Urner Kontrollschildern in Schattdorf auf der Dorfstrasse in Richtung Einmündung Gotthardstrasse. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilt, hielt die voranfahrende Autofahrerin bei der Einmündung und vergewissterte sich, ob der Verkehr ein Einbiegen in die Gotthardstrasse zulässt.

Die zweite Automobilistin sah aus ihrer Position, dass der Verkehr eine Weiterfahrt nach rechts zulässt und bemerkte nicht, dass das Fahrzeug vor ihr anhielt. Es kam zu einem Auffahrunfall.

Die Lenkerin des vorderen Personenwagnes und ihre Beifahrerin wurden mit der Ambulanz ins Kantonsspital Uri gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 2000 Franken.

ana