Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schloss A Pro Seedorf: Wirtepaar verlässt den Gastrobetrieb

Auf den 30. Juni 2019 gibt es einen Wirtewechsel des über die Kantonsgrenzen beliebten Schlossrestaurant. Im Herbst soll das Auswahlverfahren starten, um eine Nachfolge für René und Cornelia Gisler-Noack zu finden.
Das Schloss A Pro in Seedorf. (Bild: Corinne Glanzmann, 5. Juni 2018)

Das Schloss A Pro in Seedorf. (Bild: Corinne Glanzmann, 5. Juni 2018)

Seit 2009 bitten René und Cornelia Gisler-Noack im Schlossrestaurant A Pro in Seedorf mit saisonalen und regionalen Gerichten zu Tisch. Wie aus einer Mitteilung der Baudirektion Uri hervorgeht, geht die Erfolgsgeschichte nach mehr als zehn Jahre Ende Juni 2019 zu Ende. Die Baudirektion Uri bedauert diesen Entscheid. Als Besitzerin der Liegenschaft ist es ihr ein grosses Anliegen, dass der Restaurationsbetrieb in seiner bisherigen Form weitergeführt wird.

Gemeinsam mit Hotel & Gastro Formation Schweiz ist das Amt für Hochbau bestrebt, eine ideale Nachfolge für René und Cornelia Gisler-Noack zu finden. «Das Auswahlverfahren startet diesen Herbst», schreibt die Baudirektion. (pd/pz)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.