Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Schwingklub Schattdorf ehrt Mitglieder

Die Schattdorfer Schwinger blicken auf ein aktives Jahr zurück und informieren über das 100-Jahr-Jubiläum. Die Jubiläumskommission erarbeitet ein neues Klublogo.
André Arnold (2. v.l.) mit dem neuen Ehrenmitglied Bernhard Arnold und den Freimitgliedern Richi Püntener und Kobi Herger (von links). (Bild: PD)

André Arnold (2. v.l.) mit dem neuen Ehrenmitglied Bernhard Arnold und den Freimitgliedern Richi Püntener und Kobi Herger (von links). (Bild: PD)

Am 5. Januar lud der Schwingklub Schattdorf zum 99. Mal zur Generalversammlung ein. Im Restaurant Brückli schaute der Präsident André Arnold in seinem Jahresrückblick auf ein erfolgreiches erstes Amtsjahr zurück. Der Höhepunkt stellte das vom Schwingklub Schattdorf erfolgreich durchgeführte Kantonale Jungschwinget dar. Auch die technischen Leiter Carlo Poletti und David Wyrsch konnten von vielen Erfolgserlebnissen der Schattdorfer Aktiv- und Jungschwinger berichten. Die sportlichen Highlights stellten die Schlussgangteilnahme von Roger Baumann am Urner Kantonalen Schwingfest in Attinghausen sowie sein Sieg am Sertig-Schwinget dar.

Hans Arnold wird OK-Präsident des Haldischwinget

Die Versammlung hat beschlossen, dass am 23. Juni (Verschiebedatum 30. Juni) wieder das traditionelle Haldischwinget durchgeführt wird. Als OK-Präsident wurde Hans Arnold und als Ehrenpräsident Peter Arnold gewählt. Auch die übrigen OK-Chargen konnten anlässlich der Versammlung besetzt werden.

Für eine weitere zweijährige Amtsdauer als Berichterstatter wurde Michi Arnold gewählt. Die beiden langjährigen Kampfrichter Bruno Tresch und Thomas Baumann wurden mit einem Geschenk verabschiedet. Sie werden ersetzt durch Patrick Gisler und Lucas Schuler. Als Kampfrichter wiedergewählt wurde Fabian Baumann.

Festschrift und neues Klublogo in Planung

Im Jahr 2020 kann der Schwingklub Schattdorf sein 100-Jahr-Jubiläum feiern. Stefan Arnold, Präsident der Jubiläumskommission, berichtete über die Tätigkeiten der Kommission und die geplanten Schwerpunkte im Jubiläumsjahr. Neben einer Festschrift soll am 17. Oktober 2020 ein Jubiläumsfest stattfinden. So soll eine Messe und anschliessend eine Jubiläumsfeier in der Aula Schattdorf abgehalten werden. Zudem erarbeitet die Kommission ein neues Klublogo. Das Konzept für die Festschrift wurde vom Kommissionsmitglied Damian Gisler vorgestellt und anschliessend von der Versammlung einstimmig verabschiedet.

Höhepunkt der Versammlung stellten die Ehrungen dar. Richard Püntener sowie Kobi und Petra Herger wurden für ihren Einsatz im Klub als Freimitglieder gewählt. Für ihren langjährigen Einsatz für den Schwingklub Schattdorf wurden zudem Erich Imholz und Bernhard Arnold zu Ehrenmitgliedern gewählt. (pd/RIN)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.