Sechsjähriger fährt ungebremst auf Strasse

In Wassen fuhr ein Junge mit seinem Velo ungebremst auf eine Kreuzung. Der Sechsjährige wurde von einem Auto erfasst und weggeschleudert.

Drucken
Teilen

Am Samstagabend fuhr der Knabe mit seinem Fahrrad auf der Sustenstrasse in Wassen auf die Verzweigung von Susten- und Gotthardstrasse zu. Nach weiteren Angaben der Urner Kantonspolizei fuhr er ohne abzubremsen in die Gotthardstrasse ein, direkt vor ein Richtung Süden fahrendes Auto.

Von diesem sei der Knabe erfasst, auf die Motorhaube gehoben und auf die Strasse geschleudert worden. Er verletzte sich und wurde ins Spital gebracht, wo er gleichentags nach Hause entlassen werden konnte.

Der Sachschaden belaufe sich auf rund 2‘000 Franken, so die Polizei abschliessend.

Pd/ kst