SEEDORF: Implenia spendet 3.550 Franken an Jugend- und Ferienhaus Carmen

Die Implenia Schweiz AG feiert ihr 10-jähriges Jubiläum und unterstützt das Jugend- und Ferienhaus Carmen mit 3.550 Franken.

Drucken
Teilen
Von rechts nach links: Philipp Zurfluh (Leiter Baueinheit Implenia), Andreas Bilger (Vereinspräsi-dent Carmen), Erwin Arnold (Kassier Carmen) (Bild: PD)

Von rechts nach links: Philipp Zurfluh (Leiter Baueinheit Implenia), Andreas Bilger (Vereinspräsi-dent Carmen), Erwin Arnold (Kassier Carmen) (Bild: PD)

In einer Medienmitteilung vom Montag informiert die Implenia über ihr zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass habe das Unternehmen ein gemeinnütziges Projekt gestartet. Dafür pflanzten Mitarbeiter echte Margariten und schickten anschliessend ihre Bilder ein.

Mit jedem Foto blühender Margeriten wird ein gemeinnütziges Projekt lokaler Institutionen mit einem finanziellen Beitrag unterstützt, so die Implenia. Insgesamt wurden über 4‘200 kreative Bilder eingereicht und damit 105‘000 CHF für 30 soziale Projekte gesammelt.

Eines dieser Projekte ist der Verein Jugend- und Ferienhaus Carmen in Seedorf. Den Verantwortlichen wurde vergangene Woche ein Betrag von 3.500 Franken überreicht. Von dem Geld sollen in Tischtennisplatten und das Outdoor-Freizeitangebot investiert werden.

pd/mbo