SEEDORF: Mann von eigenem Auto überrollt

Ein Mann aus dem Kanton Uri ist am Dienstag in Seedorf in einem Tunnel von seinem zuvor abgestellten Auto mit Anhänger überfahren worden. Dabei wurde er verletzt und mit einem Rettungshelikopter ins Kantonsspital Uri geflogen.

Drucken
Teilen

Der Mann wollte mit einem weiteren Urner im Tunnel Richtung Gitschental Ersatzteile von einem Viehtransporter abholen. Dazu parkierte er sein Auto samt Anhänger rund 20 Meter im Tunnelinnern. Aus unbekannten Gründen geriet die Fahrzeugkombination ins Rollen, wie die Urner Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte.

Der Mann versuchte, das Fahrzeug zu stoppen. Er fiel jedoch zu Boden und geriet mit einem Bein unter ein Vorderrad. (sda)