SEEDORF UR: Verkehrsunfall im Seelisbergtunnel

Im Seelisbergtunnel kam es zu einer seitlichen Streifkollision. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen
Das verunfallte Auto musste vom lokalen Abschleppdienst abtransportiert werden. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Das verunfallte Auto musste vom lokalen Abschleppdienst abtransportiert werden. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Am Donnerstagabend, 9. Oktober, fuhr eine Lenkerin eines Autos mit italienischen Kontrollschildern im Seelisbergtunnel Richtung Norden. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Tunnel im Gegenverkehr geführt. Ein Lenker eines Sattelmotorfahrzeuges mit italienischen Kontrollschildern war Richtung Süden unterwegs.

Aus unbekannten Gründen geriet die Lenkerin auf die linke Fahrspur und es kam zu einer seitlichen Streifkollision mit dem Sattelmotorfahrzeug. Verletzte gab es keine. Der Sachschaden beträgt 20'000 Franken. Der Tunnel musste für eine Stunde gesperrt werden.

pd/pz