SEEDORF: Verkehrsbehinderungen bei der Reussbrücke

In den kommenden Wochen wird die Reussbrücke in Seedorf instand gestellt. Während der Bauzeit ist die Brücke nur einspurig befahrbar.

Drucken
Teilen

Im Rahmen der Gesamterneuerung A2 Seedorf – Erstfeld durch das Bundesamt für Strassen (Astra) wird seit Anfang Februar 2010 auch die für die Ortsverbindung Altdorf – Seedorf wichtige Reussbrücke Seedorferstrasse instand gesetzt. In den bisherigen zwei Bauphasen wurden Instandsetzungsarbeiten an den Trottoirbereichen ausgeführt.

Lichtsignalregelung
Ab Montag, 26. Juli 2010 bis Mitte Oktober 2010 erfolgt nun die Instandsetzung des Fahrbahnbereichs sowie Umbauarbeiten an den Widerlagern. Aus Platzgründen ist während dieser Zeitspanne auf der Brücke eine einspurige Verkehrsführung mit Lichtsignalregelung zwingend erforderlich. Der öffentliche Busbetrieb wird dabei bevorzugt gesteuert, wie die Baudirektion des Kantons Uri mitteilt. Für die Fussgänger steht weiterhin der provisorische Fussgängersteg zur Verfügung.

pd/zim