Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Seedorfer heissen Kredit von 640'000 Franken gut

Mit 461 Ja zu 21 Nein wird in der Gemeinde Seedorf der Erneuerung und Erweiterung des Wasserleitungsnetzes klar befürwortet. Die Stimmbeteiligung lag bei 38 Prozent.
In der Gemeinde Seedorf kann das Wasserleitungsnetz erneuert und erweitert werden. (Bild: Corinne Glanzmann, Seedorf, 5. Juni 2018)

In der Gemeinde Seedorf kann das Wasserleitungsnetz erneuert und erweitert werden. (Bild: Corinne Glanzmann, Seedorf, 5. Juni 2018)

Mit dem gutgeheissenen Kredit von 640'000 Franken kann das Wasserleitungsnetz erneuert und erweitert werden. Dieses besteht aus folgenden drei Losen: den Abschnitten Kloster–Wydenmatt, Untere Feldgasse sowie Blumenfeldstrasse-Feldli. «Mit diesen Investitionen können neben dem Werterhalt die Versorgungssicherheit und die Löschwasserversorgung verbessert werden», hat die Wasserversorgungskommission in der Botschaft zur Vorlage festgehalten. (MZ)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.