SEELISBERG: Bahnhofplatz und Dorfstrasse werden saniert

In Seelisberg wird in den kommenden Wochen der Oberbau der Dorfstrasse und des Bahnhofplatzes instand gesetzt. Während der Bauzeit ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Drucken
Teilen

Vom Montag, 12. April, bis Freitag, 2. Juli, werden in Seelisberg umfassende Sanierungsarbeiten durchgeführt. Sie betreffen den Bahnhofplatz sowie die Dorfstrasse von der Kirche bis zur Überfuhrung der Treib-Seelisberg-Bahn. Wie die Baudirektion des Kantons Uri mitteilt, sind ab dem 21. Juni 2010 temporäre Sperrungen für den Deckbelagseinbau vorgesehen. Diese Arbeiten sind witterungsabhängig. Notwendige Strassensperrungen können deshalb nur kurzfristig angekündigt werden.

Weg der Schweiz wird umgeleitet
Während der Bahnhofplatzsanierung wird eine provisorische Bushaltestelle an der Dorfstrasse eingerichtet. Zudem wird der Weg der Schweiz nach Stand der Bauarbeiten umgeleitet und entsprechend signalisiert. Der Verkehr wird, wenn nur ein Fahrstreifen zur Verfügung steht, mit einer radargesteuerten Lichtsignalanlage geleitet. In Ausnahmefällen wird die Verkehrsregelung von Hand erfolgen, heisst es in der Mitteilung weiter. Bedingt durch den Bauablauf können jedoch vereinzelt Wartezeiten entstehen.

zim