SEELISBERG: Mit dem Tandem zum Traumziel

Philippe Aschwanden und Kathrin Truttmann radeln seit April 2007 mit dem Tandem durch die Welt. Durch ganz Westeuropa radelten sie auf dem Jakobsweg bis nach Portugal – dann gings weiter nach Übersee.

Drucken
Teilen
Kathrin Truttmann und Philippe Aschwanden (hier beim Start in Seelisberg am 1. April 2007) entdecken derzeit die Welt auf dem Tandem. (Bild Christoph Näpflin/Neue UZ)

Kathrin Truttmann und Philippe Aschwanden (hier beim Start in Seelisberg am 1. April 2007) entdecken derzeit die Welt auf dem Tandem. (Bild Christoph Näpflin/Neue UZ)

Am 1. April vor einem Jahr starteten Philippe Aschwanden und Kathrin Truttmann in Seelisberg mit ihrem Tandem. Seit der Überquerung des Atlantiks mit dem Flugzeug bis nach Anchorage sind sie tausende von Kilometern entlang der amerikanischen Westküste gefahren. 

Auch nach einem Jahr sind die beiden Tandem-Radler noch voller Reiselust. Nach zahlreichen schönen Erlebnissen in Mexiko befinden sie sich nun auf dem Weg zu ihrem Traumziel: Panama Stadt. Hier wird sich dann entscheiden, wie die Fahrt weitergeht. 

Christoph Näpflin

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Freitag in der Neuen Urner Zeitung.