SEELISBERG: Samba heizt den Seelisbergern ein

Polizisten, Chirurgen und Los Problemlos – in Seelisberg ging es am Montag rund.

Drucken
Teilen
Die Seelisberger Chatzämuisig im vollen Einsatz. (Bild pd)

Die Seelisberger Chatzämuisig im vollen Einsatz. (Bild pd)

Bereits um 5 Uhr morgens startete die Seelisberger Chatzämuisig ihren Rundgang, um im ganzen Dorf den Güdelmontag lautstark zu verkünden. Zum Mittagessen trafen sich alle ehemaligen Zunftmeister der Grossgrindäzunft Seelisberg im Restaurant Alpenblick. Schon bald tauchten die ersten Fasnachtsgruppen auf, welche den ganzen Tag frei nach Lust und Laune mit ihren Darbietungen von Restaurant zu Restaurant zogen. So gab es Polizisten, welche Ordnungsbussen verteilten und bereits für den kommenden 1. August auf dem Rütli Vorbereitungen trafen. Verschiedene Fantasiegruppen verteilten spezielle Tranksame, und Forscher bemühten sich mit allerhand Zusätzen um einen neuen Biergeschmack.

Vor ihrem Auftritt in Luzern besuchte die Musikformation Los Problemlos die Restaurants in Seelisberg und erntete mit Salsa, Samba und weiteren feurigen Rhythmen tosenden Applaus. Weitere Unterhaltungsmusikformationen und die Seelisberger Chatzämuisig sorgten bis zum Morgengrauen für eine tolle Fasnachtsstimmung und Gemütlichkeit. Mit der alten Fasnacht findet die Seelisberger Karnevalszeit am Samstagabend ihren diesjährigen Abschluss.

NC.