Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Seelisberg: Zwei junge Frauen übernehmen das Restaurant Träumli

Lange war der Restaurant Träumli geschlossen. Seit diesem Vorsommer ist wieder Leben in das neu gebaute Haus eingekehrt. Conny Huser und Monika Baumann wagen zusammen den Neustart.
Christoph Näpflin
Conny Huser (links) und Monika Baumann sollen das Restaurant Träumli in Seelisberg in Fahrt bringen. (Bild: Christoph Näpflin (22. November 2018))

Conny Huser (links) und Monika Baumann sollen das Restaurant Träumli in Seelisberg in Fahrt bringen. (Bild: Christoph Näpflin (22. November 2018))

Seit Mitte Mai ist das Restaurant Träumli in Seelisberg wieder offen. Lange ist es her, seit dem im alten Restaurant die Lichter ausgingen. Niemand wollte das in die Jahre gekommene Restaurant an einer der besten Lagen in Seelisberg übernehmen.

Dies änderte sich, als die in Seelisberg domizilierte Sonnegg Immobilien AG die Liegenschaft gekauft, das alte Restaurant abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt hat. «Für uns war klar, dass nebst Wohnungen im Seelisberger Oberdorf auch wieder ein Restaurant entstehen muss», erklärt Pascal Bader von der Sonnegg Immobilien AG.

Zahl der Restaurants hat sich halbiert

Nebst einer Einkaufsmöglichkeit, einem guten ÖV-Angebot, einer Schule sowie verschiedenen Freizeitangeboten gehören zum Standortvorteil eines Dorfes unter anderem auch funktionierende Gastronomieangebote. Nur so hat Seelisberg eine Chance, als Wohnort attraktiv zu bleiben. «Ein Restaurant beim Spielplatz und dem ganzjährigen sehr beliebten Tannwaldrundgang gelegen, hat uns in den letzten Jahren gefehlt», bestätigt auch Ursi Aschwanden von Seelisberg Tourismus. Früher gab es noch viel mehr Restaurants in Seelisberg, die Zahl der Betriebe hat sich in den letzten 20 Jahren halbiert. Vor allem im Sommerhalbjahr stösst das Ausflugsdorf bei den Gastronomieplätzen immer wieder an seine Kapazitätsgrenzen.

Unterstützung aus dem Dorf wird gebraucht

Das neu eröffnete «Träumli» hatte bis jetzt mit Anfangsschwierigkeiten zu kämpfen. Die Betriebsgesellschaft arbeitete mit einem Konzept, das von vielen Gästen nicht akzeptiert worden ist. Vor allem fehlte der gute Geist vom Betrieb, ein bekanntes Gesicht, das für den Betrieb einsteht. «So haben wir uns für einen Neustart entschieden, um dieses Manko zu beheben», begründet Bader die Änderungen. Mit Conny Huser und Monika Baumann, zwei jungen, im Dorf bestens bekannten Frauen, soll das Restaurant Träumli nun durchstarten. «Wir wagen einen Neustart und setzen stark auf die Unterstützung im Dorf», gibt sich Conny Huser zuversichtlich.

So sorgt Monika Achermann aus Seelisberg mit ihren Weihnachtsdekorationen aus Beton, welche sogar vor Ort gekauft werden können, für eine passende Stimmung zum Engelweg, der im Seelisberger Tannwald über die Advents- und Festtage installiert ist. Weitere Personen aus dem Dorf haben eine Adventskugel gebastelt, organisieren die Volksmusikstubete vom 4. Januar 2019 oder helfen beim geplanten geselligen Silvesterabend mit.

Besondere Anlässe sollen Gäste bringen

«Wir haben unser kulinarisches Angebot angepasst und glauben, so besser den Kundenwünschen gerecht zu werden», ist Monika Baumann überzeugt. So gibt es nebst einem Engadiner Gulasch mit Kartoffelstock auch ein Aperoplättli, eine Käseschnitte sowie selbstgemachten Punsch oder Glühwein mit Kuchen. Am Mittag werden Arbeitermenus angeboten. «Nach Möglichkeit verwenden wir Produkte aus dem Dorf, um so die Verbundenheit zu Seelisberg zu leben», sagt Huser.

Aber auch ein Guetzlibacken für Kinder, einen Feierabendtreff oder ein Hausfrauenkaffee am Morgen möchten die beiden jungen Wirtsleute ins Leben rufen, um dem Restaurant die dringend benötigten Gäste zu bringen. Nur so kann das Restaurant auch in Zukunft den Betrieb aufrechterhalten und einen aktiven Beitrag zum Dorfleben von Seelisberg leisten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.