Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Seilbahn auf das Haldi ist früher wieder in Betrieb

Seit dem 1. Juli wurden bei der Luftseilbahn Schattdorf-Haldi die periodischen Revisionsarbeiten vorgenommen. Zwei Tage früher als geplant respektive ab Donnerstag, 11. Juli, kann die Bahn bereits wider benützt werden.
Die frisch gereinigte Kabine der Luftseilbahn Schattdorf–Haldi. (Bild: Chrigi Gisler, Schattdorf, 10. Juli 2019)

Die frisch gereinigte Kabine der Luftseilbahn Schattdorf–Haldi. (Bild: Chrigi Gisler, Schattdorf, 10. Juli 2019)

(Eg/bar) 2018 ist die Luftseilbahn Schattdorf–Haldi für total rund 1,6 Millionen Franken vollumfänglich renoviert worden. Ab dem 1. Juli standen nun bereits wieder die periodischen Revisionsarbeiten an. Dazu gehörten unter anderem die visuelle Seilkontrolle, Revisionsarbeiten auf der Stütze und in den Stationen, aber auch die Kontrolle der neuen Steuerung, der Hydraulikservice, Vollastbremsproben et cetera. Gemäss Edgar Welti, technischer Leiter der LSH, gingen alle Arbeiten planmässig über die Bühne. Der Seilbahnbetrieb kann dank des tollen Einsatzes aller Beteiligten bereits zwei Tage früher als geplant, nämlich heute Donnerstag, 11. Juli, wieder aufgenommen werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.