Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Seit vielen Jahren im Samariterverein Sisikon engagiert

An der GV des Samaritervereins Sisikon ist Samariterlehrerin Priska Bucheli nach 18 Jahren zurückgetreten. Nun wurde sie zum Ehrenmitglied ernannt.
Sie wurden an der Generalversammlung geehrt: Claudia Zwyer, Priska Bucheli (neues Ehrenmitglied), Sabina Albert. (Bild: PD)

Sie wurden an der Generalversammlung geehrt: Claudia Zwyer, Priska Bucheli (neues Ehrenmitglied), Sabina Albert. (Bild: PD)

Die Mitglieder des Samaritervereins Sisikon trafen sich am Samstag, 24. November, im Hotel Eden. Anlass war die Generalversammlung. Im Jahresbericht liessen der Präsident, Ralf Wyrsch, und die Samariterlehrerin, Claudia Zwyer, die Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres Revue passieren.

Kassierin Sonja Zwyer konnte eine positive Jahresrechnung präsentieren. Die wiederzuwählenden Vorstandsmitglieder Leo Zwyer (Vizepräsident), und Sonja Zwyer (Kassierin) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurden die Samariterlehrerin Claudia Zwyer sowie die beiden Revisoren Agnes Jud und Iwan Wyrsch.

Dank für 18 Jahre als Samariterlehrerin

Nach langjähriger Tätigkeit als Samariterlehrerin hat sich Priska Bucheli entschieden, auf Ende dieses Vereinsjahres zurückzutreten. Im Jahr 2000 ist Priska Bucheli in den Samariterverein Sisikon eingetreten und war seither als Samariterlehrerin tätig. In diesen 18 Jahren hat sie immer wieder spannende und lehrreiche Vereinsübungen vorbereitet. Für diese geleistete Arbeit bedankte sich der Verein herzlich und ernannte Priska Bucheli zum neuen Ehrenmitglied.

Weiter wurde Claudia Zwyer für 15 Jahre Samariterlehrer-Tätigkeit und Sabina Albert für 25 Jahre Samariterarbeit geehrt. Das Engagement der beiden zu Gunsten des Samaritervereins Sisikon wurde an der Versammlung herzlich verdankt.

Zum Schluss bedankte sich der Präsident bei der Sisiger Bevölkerung für jegliche Unterstützung und hiess interessierte Schnuppergäste und Kursteilnehmer herzlich willkommen. (pd/ml).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.