Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Urner Senioren treiben Wassersport

Die Schnupperkurse von Pro Senectute im Kajak fahren und im Stand-Up-Paddling waren beliebt. Die Teilnehmer machten dabei rasch Fortschritte.
Kajak fahren ist für auch für Senioren ein besonderes Erlebnis. (Bild: PD)

Kajak fahren ist für auch für Senioren ein besonderes Erlebnis. (Bild: PD)

(pd/MZ) Um der Sommerhitze zu trotzen, führte Pro Senectute zwei Schnupperkurse auf dem Wasser durch. Die Urner Senioren lernten vielseitige Sportmöglichkeiten näher kennen. Kajak fahren und Stand-Up-Paddling standen im Programm.

Marianne Arnold, Sportverantwortliche bei Pro Senectute durfte die wasserbegeisterten Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein auf dem Campingplatz in Flüelen zum Kajak-Schnupperkurs begrüssen. Eine Woche stand der Stand-Up-Paddling-Schnupperkurs auf dem Programm. Pro Senectute setze sich zum Ziel, dass der älteren Bevölkerung die Möglichkeiten in Sachen Sport nähergebracht werde, so Arnold. Sich an etwas Neues zu trauen, etwas auszuprobieren, was man alleine allenfalls nicht machen würde. Wassersport sei keinesfalls eine Frage des Alters. Man muss Schwimmen können und Freude am Wasser haben.

Tipps für das 
Erlebnis im Wasser

Florian Jauch von Windsurfing Urnersee stellte den Campingplatz Flüelen mit seinen Angeboten vor und erzählte im theoretischen Teil, wie das Wetter zu beachten ist und wie man sich optimal auf das Erlebnis im Wasser vorbereitet. «Haltet Abstand von den Fischerbooten und achtet darauf, dass ihr nie allzu nahe am Felsen vorbei paddelt. Denn da stürzen sehr oft, ausgelöst durch Wildtiere, kleinere und grössere Steine in den See.» Zusammen mit Bea Wüthrich wagte sich die Gruppe nach der Theorie ins Kajak und auf das Stand-Up-Brett. In beiden Fällen muss man mit dem Körper gut stabilisieren und so mancher spürte vermutlich am anderen Tag Muskeln, von denen er bis anhin gar nichts wusste.

Alle waren sehr begeistert von beiden Angeboten. So verwunderte es nicht, dass die Gruppe im Stand-Up-Paddling den grossen Wunsch äusserte, nochmals an einem Zusatzkurs teilzunehmen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.