SGV: Zusätzlicher Kurs mit Dampfschiff über die Ostertage

Die Erfahrungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die Ostertage sehr beliebt sind für Schifffahrten. Aus diesem Grund hat die SGV entschieden, vom Karfreitag bis am Ostermontag zum bestehenden Fahrplanangebot erstmalig in diesem Jahr die Dampfschiffe Unterwalden und Uri zwischen Luzern und Flüelen mit einem zusätzlichen Kurs einzusetzen.

Drucken
Teilen
Dampfschiff Unterwalden mit dem Bürgenstock im Hintergrund. (Bild: Pius Amrein)

Dampfschiff Unterwalden mit dem Bürgenstock im Hintergrund. (Bild: Pius Amrein)

Die Fahrzeiten: Abfahrt Luzern: 11.12 Uhr, Ankunft Flüelen: 13.55 Uhr; Abfahrt Flüelen: 14 Uhr, Ankunft Luzern: 16.47 Uhr. Somit gibt es vier Verbindungen ab Luzern nach Flüelen und zurück (Luzern ab 9.12, 10.12, 11.12 und 13.12 Uhr; Flüelen ab: 12, 13, 14 und 16 Uhr).

Vom 30. März bis am 2. April ist zudem erstmals in diesem Jahr der Gotthard-Panorama-Express wieder im Einsatz. Die Fahrt mit dem Dampfschiff und der Bahn führt die Gäste von Luzern über Flüelen nach Lugano und informiert über den Mythos Gotthard. Die Fahrt im Panoramazug führt über die historische Gotthardlinie. Das Angebot kann auch von Lugano nach Luzern genutzt werden. Am Ostersonntag kann man sich zudem auf dem Dampfschiff Unterwalden bei einer Rundfahrt kulinarisch verwöhnen lassen.(red)

Hinweis

Mehr unter www.lakelucerne.ch