Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SICHERHEIT: Umstrukturierungen bei der Urner Schadenwehr

Die Realisierung des Gotthard-Basistunnels hat im Kanton Uri bei der Schadenwehr zu Umstrukturierungen und einer Teilprofessionalisierung geführt. Nun sollen die entsprechenden Rechtsnormen angepasst werden. Die Regierung gab den Entwurf für die Vernehmlassung frei.
Die Feuerwehrmänner der Schadenwehr Gotthard treffen nach wenigen Minuten als erste der Einsatzkräfte am Unfallort ein. (Bild: Keystone / Urs Flüeler)

Die Feuerwehrmänner der Schadenwehr Gotthard treffen nach wenigen Minuten als erste der Einsatzkräfte am Unfallort ein. (Bild: Keystone / Urs Flüeler)

Die bestehende Schadenwehrverordnung von 1995 soll mit den bereits erfolgten Umstrukturierungen angepasst werden, wie die Urner Staatskanzlei am Dienstag mitteilte. Die Revision an sich führe weder zu einem personellen noch finanziellen Mehraufwand.

Die Schadenwehr im Kanton Uri kommt bei Ölunfällen und biologisch- chemischen und radioaktiven Zwischenfällen zum Einsatz. Sie besteht neu aus den Gemeindeschadenwehren, der Chemiewehr und dem Strahlenwehrstützpunkt.

Die Chemiewehr wurde teilprofessionalisiert. Die regionalen Ölwehrstützpunkte, der regionale Chemiewehrstützpunkt und der Chemiewehrhauptstützpunkt wurden aufgehoben. Seit Anfang 2015 gehören die Chemiewehr und Strahlenwehr verwaltungstechnisch zur Sicherheitsdirektion. Zuvor waren sie bei der Gesundheits-, Sozial- und Umweltdirektion angegliedert.

Die Totalrevision der Verordnung sieht neben einer neuen und klareren Definition der Einsatzleitungen je nach Ereignis vor allem begriffliche Anpassungen vor. Die Vernehmlassung dauert bis am 15. August. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.