Leserbrief

Er kennt die Sorgen und Nöte der Urner Gesellschaft bestens

Zu den Urner Regierungsratswahlen vom 8. März

Hören
Drucken
Teilen

Liebe Stimmbürgerinnen, liebe Stimmbürger es ist mir ein persönliches Bedürfnis Ihnen Christian Arnold aus Seedorf als Regierungsrat vorzuschlagen. Als selbstständiger Unternehmer und Landwirt kennt er die Sorgen und Nöten unserer Urner Gesellschaft bestens. Ebenfalls erlebe ich ihn schon viele Jahre als engagierten und volksverbundenen Politiker und Freund. Einer der sich für Vereine, Gewerbe und für die Natur einsetzt. Darum schreibe ich am 8. März, Christian Arnold, Seedorf auf den Regierungsratszettel, weil er einer von uns ist, und die Anliegen der Urner Bevölkerung vertritt.

Robert Indergand, Erstfeld