Silenen: E-Bike-Lenker stürzt und verletzt sich erheblich

Am Montagnachmittag musste ein 72-Jähriger nach einem Sturz vom E-Bike mit der Rega in ein ausserkantonales Spital geflogen werden. Der Unfallhergang ist unklar.

Drucken
Teilen
Die Rega musste den Verunfallten in ein ausserkantonales Spital überfliegen.

Die Rega musste den Verunfallten in ein ausserkantonales Spital überfliegen.

Bild: Paul Gwerder (27. April 2020)

(pz) Am Montag, 27. April, kurz nach 14.30 Uhr, fuhren zwei E-Bike-Lenker auf der Gotthardstrasse in Silenen Richtung Schattdorf. Laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Uri kam auf Höhe Gotthardstrasse 10 einer der beiden E-Bike-Lenker aus derzeit ungeklärten Gründen zu Fall. Der 72-jährige Mann zog sich erhebliche Verletzungen zu und wurde durch die Rega in ein ausserkantonales Spital überflogen. Der Sachschaden beträgt rund 1000 Franken.